Bonner Romanistin erhält Argelander Grant

Im Rahmen des Nachwuchsförderprogramms „Argelander Program for Early-Career Researchers – Reaching for the Stars“ vergibt die Universität Bonn für den Start in die Postdoc-Phase Argelander Grants. Die Förderung umfasst Sachmittel für antragsvorbereitende Forschungstätigkeiten sowie ein Beratungsprogramm zur Ausarbeitung eines Drittmittelantrags und Vorbereitung auf eine wissenschaftliche Karriere.

Wird geladen