One
Internationale Studiengänge der Bonner Romanistik

Deutsch-Französische Studien
www.dfs.uni-bonn.de

Deutsch-Italienische Studien
www.dis.uni-bonn.de

M.A. Renaissance-Studien
www.renaissance-studien.uni-bonn.de

M.A. Spanische Kultur und europäische Identität
www.spanische-kultur-in-europa.uni-bonn.de

 

 
Two
Sie sind hier: Startseite Studium Bachelorstudiengänge Lateinamerika- und Altamerikastudien

B.A. Lateinamerika- und Altamerikastudien

Profil des Studiengangs

Der international ausgerichtete Studiengang "Lateinamerika- und Altamerikastudien" ist mit seiner Kombination aus Altamerikanistik/ Ethnologie und Romanistik in Deutschland einzigartig. Er vermittelt umfassendes Wissen zur gesamten Bandbreite lateinamerikanischer Kulturen, von den vorspanischen indigenen Gesellschaften bis hin zu den Literaturen und kulturellen Prozessen der Gegenwart.

Ein wesentlicher Bestandteil des Bachelor-Studiums sind die ethnologischen, sprach-, literatur- und kulturwissenschaftlichen Grundlagen- und Vertiefungsmodule. Hier werden Methoden wissenschaftlichen Arbeitens, zentrales Fachwissen und aktuelle Theorien der am Studiengang beteiligten Disziplinen erlernt und diskutiert.

Neben den in Sprachpraxiskursen zu vertiefenden Kenntnissen des Spanischen bietet der Studiengang auch Einführungen in indigene Sprachen Lateinamerikas.

  • Die Studierenden erhalten eine intensive Betreuung.
  • Es besteht die Möglichkeit zu Auslandsstudien an lateinamerikanischen und europäischen Universitäten.
  • Interdisziplinäre Zusatzveranstaltungen erweitern das Studienangebot.
  • Auf studienrelevante und integrierte Praktika wird besonderer Wert gelegt.

 

Studienverlauf

Das Kernfach des Bachelor-Studiums LAMA umfasst 120 Leistungspunkte (LP), die sich folgendermaßen aufgliedern:

  • Pflichtbereich (60 LP)
  • Wahlpflichtbereich (60 LP)
  • und ergänzend die Bachelorarbeit (12 LP)

Im Bereich der hispanistischen Philologie werden Literatur- und Sprachwissenschaft etwa zu gleichen Anteilen studiert. Verpflichtend sind die drei Grundlagenmodule Literatur- und Sprachwissenschaft sowie Kulturstudien Lateinamerika zu belegen (18 LP). Hinzu kommen drei aufeinander aufbauende Sprachpraxismodule im Umfang von 18 LP.

Der zweite Schwerpunkt (Altamerikanistik/Ethnologie) beinhaltet im Pflichtbereich die beiden Grundlagenmodule Altamerikanistik und Ethnologie (je 12 LP).

Die übrigen zu erreichenden 60 LP sind über den Wahlpflichtbereich der Vertiefungsmodule in der Literatur- und Sprachwissenschaft sowie den Kulturstudien der Hispanistik (je 6 LP) und den ethnologischen/altamerikanistischen Vertiefungsmodulen (je 12 LP) abzudecken, wobei die Module frei kombinierbar sind.

Als Begleitfach sind in Ergänzung zum Kernfach LAMA folgende Fächer wählbar, in denen Module im Umfang von 36 LP absolviert werden müssen: Fächerliste der Uni Bonn

Auf den sog. Optionalbereich bzw. Überfachlichen Praxisbereich entfallen 12 LP.

 

Studienbeginn ab Wintersemester 2018/19 Studienbeginn ab Wintersemester 2012/13
Hier finden Sie den Studienverlaufsplan des Bachelor-Studiengangs Lateinamerika- und Altamerikastudien.  

Hier finden Sie den Studienverlaufsplan des Bachelor-Studiengangs Lateinamerika- und Altamerikastudien.

Akkreditierung

Der Bachelor-Studiengang Lateinamerika- und Altamerikastudien Kernfach befindet sich im Reakkreditierungsverfahren

Akkreditierung

Der Bachelor-Studiengang Lateinamerika- und Altamerikastudien Kernfach ist am 19. Mai 2014 von der Akkreditierungsagentur AQAS e.V. akkreditiert worden.

  Ausführliche Informationen erhalten Sie unter: www.iae.uni-bonn.de

 

Master-Studium

Besonders qualifizierte Studierende können an den Bachelor-Studiengang einen viersemestrigen forschungsorientierten Master-Studiengang der Romanistik anschließen (weitere Informationen zu unserem Angebot der Master-Studiengänge). Diese zweite Studienphase vertieft insbesondere die fachwissenschaftlichen Kenntnisse,  erweitert das Wissen um interdisziplinäre Aspekte und stärkt die Theorie- und Methodenkompetenzen.

Artikelaktionen