One
Internationale Studiengänge der Bonner Romanistik

Deutsch-Französische Studien
www.dfs.uni-bonn.de

Deutsch-Italienische Studien
www.dis.uni-bonn.de

M.A. Renaissance-Studien
www.renaissance-studien.uni-bonn.de

M.A. Spanische Kultur und europäische Identität
www.spanische-kultur-in-europa.uni-bonn.de

 

 
Two
Sie sind hier: Startseite

Herzlich Willkommen!

Bonner Romanistik in der Spitzengruppe

CHE Ranking

Laut aktuellem Hochschul-Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE), das im Studienführer der Wochenzeitung DIE ZEIT veröffentlicht wird (Online), erreicht die Bonner Romanistik in den Kategorien "Studiensituation insgesamt", "Prüfungen", "Studieneingangsphase", "Abschlüsse in angemessener Zeit", "Internationale Ausrichtung" (inkl. "Internationale Master", "Unterstützung für Auslandsstudium") und "Promotionen pro Professor" die Spitzengruppe.

 

Veranstaltungen, Nachrichten

ITalienische Filmreihe

Italienische Filmreihe im Wintersemester 2017/18

Inquadrature. Sguardi cinematografici su luoghi, temi e figure dell’arte e della cultura italiana. L’amore

Mittwochs, 18 Uhr c.t. im Übungsraum der Abteilung für Romanische Philologie (R. 0013)

Die Filme werden im italienischen Original gezeigt, mit italienischen Untertiteln sofern verfügbar. Mit Einführungen von Dr. Eugenio Riversi, Dr. Angelo Variano, Johannes von Vacano M.A.

Kontakt: Prof. Dr. Daniela Pirazzini

Termine und Beschreibung

 
BF2017

Kooperation zur Hochbegabtenförderung mit der Christophorusschule Königswinter

In der Woche vom 10. Juli bis zum 14. Juli 2017 haben die vier Schülerinnen Anna Faßbender, Prisca Hinrichs, Sarah Jann und Dora von Seggern im Rahmen der Exzellenzinitiative der Christophorusschule Königswinter ihre Vertiefungsphase am Lehrstuhl von Frau Prof. Pirazzini absolviert. Das von Antonia K. Greger (B.A.) entwickelte Programm sah vor, dass die Schülerinnen einen ersten Einblick in die Tätigkeitsfelder der romanischen Sprachwissenschaft erlangen und sich auf dem Gebiet der sprachwissenschaftlichen Forschung versuchen.

Mehr Informationen

 

Prix de la République Française 2016 und Premio Rey de España 2016 geht an Bonner Romanisten

Den Prix de la République Française 2016 erhielt Dr. Claudia Jacobi für ihre Dissertation:

Proust dixit? Réceptions de la ‹Recherche› dans l’autofiction de Serge Doubrovsky, Carmen Martín Gaite et Walter Siti

Der Premio Rey de España geht an Judith Strunck für ihre Masterarbeit:

Zur Übersetzungsproblematik von Phraseologismen. Eine Untersuchung am Beispiel spanischer Somatismen aus Don Quijote und ihrer deutschen Übersetzungen

und an Juliane Thier für ihre Bachelorarbeit:

Die Darstellung Spaniens in deutscher Reiseliteratur des 19. Jh. am Beispiel der Reiseaufzeichnungen von Moritz Willkomm und Friedrich Dernburg

Wir freuen uns mit den (Nachwuchs-)Wissenschaftlerinnen und gratulieren!

 

Lehrpreis der Universität Bonn 

Frau Dr. Valérie Lemonnier-Mönig

Die Universität Bonn hat Frau Dr. Valérie Lemonnier-Mönig mit dem Lehrpreis für sehr gute Lehre ausgezeichnet (zur Pressemitteilung).
Zuvor hat sie die abteilungsinterne Abstimmung unserer Studierenden unter der Regie der Fachschaft für sich entscheiden können und wurde daraufhin als eine von drei PreisträgerInnen der Philosophischen Fakultät ausgewählt.

Wir freuen uns für und mit Frau Dr. Lemonnier-Mönig und gratulieren!

 

Neuerscheinung

Fachkulturen in der Lehrerbildung

Peter Geiss, Roland Alexander Ißler, Rainer Kaenders (Hg.)

Weitere Informationen

 

Ein Kommentar zum Gesetzesentwurf zur Änderung des LABG und der LZV

Schmalspur-Lehrerbildung NRW: Inklusion um jeden Preis, auf Kosten fachlicher Bildung

Von Roland Alexander Ißler
Kommentar als PDF

 

Podcast über das Forschungs- / Studienprojekt "Spanisch-deutsche Sprachbiographien" von Prof. Dr. F. Lebsanft

Unter folgendem Link kann das Video-Podcast über das am Lehrstuhl von Prof. Lebsanft in Kooperation mit Studierenden und technisch unterstützt durch uni-bonn.tv durchgeführte Projekt angeschaut werden:
Video-Podcast Sprachbiographien

 
 
 

Podcast

 

Aus dem Studium

Studienbeginn ...

... in der Bonner Romanistik und noch offene Fragen? Dann auf zum Mentorat und den Infos für Erstis!

 

Konversationskurse im WS 17/18

Französisch: Fr 12-14 HS III
Spanisch: ab 20. Oktober Fr 14-16 HS III
Italienisch: Angaben folgen

 

Einführung Romanistik-Bibliothek

Mo, 16. Oktober, 16 Uhr
Di, 17. Oktober, 9 Uhr
Mi, 18. Oktober, 14 Uhr (c.t.)
Do, 19. Oktober, 16 Uhr
Fr, 20. Oktober, 9 Uhr

Dauer: ca. 1 Stunde
Treffpunkt: Bibliothekseingang
Teilnehmerzahl: mind. 3, max. 20

Verbindliche Anmeldung an der Aufsicht oder per Email!

 

Seminar Francfort en français

Die Frankfurter Buchmesse hat alljährlich einen Ehrengast, 2017 ist es Frankreich. Das Literaturhaus Bonn flankiert den Messeschwerpunkt mit einem großen zweisprachigen Abend in der Bundeskunsthalle: Im Gespräch mit der Literaturübersetzerin Patricia Klobusiczky stellen drei französische Autor*innen aktuelle Werke vor und diskutieren die Literaturlandschaft der Francophonie in zahlreichen Facetten.
Miterleben im Rahmen eines Seminars im WS

 

Strukturiertes Austauschprogramm Bonn Salamanca

Sie interessieren sich für den M.A. Romanistik in Bonn und setzen Ihre fachlichen Schwerpunkte in der spanischen Linguistik? Im Rahmen unseres strukturierten Austauschprogramms mit der Universidad de Salamanca haben Sie die Möglichkeit, diese Interessen mit dem renommierten M.A. Español Como Lengua Extranjera zu kombinieren!

* Studium an beiden Universitäten * vollständige Anrechnung in Bonn * zwei Masterabschlüsse

Nähere Informationen zu Studieninhalten und Bewerbung finden Sie im Flyer.

 

Studienkalender für das Jahr 2016/17

Das Dekanat hat den neuen Studienkalender mit allen wichtigen Terminen wie Beleg- und Prüfungsfristen für das kommende Winter- und das folgende Sommersemster hier online gestellt.

 

1. Schultag für Bonner Lehramtsanwärter

Eine Studentin in unserem Master of Education Spanisch beschreibt ihre ersten Lehrerfahrungen im Rahmen des Praxissemesters in der Bonner Lokalzeit vom 13. November 2015!

 

Der Optionalbereich hat einen neuen Platz in BASIS!

Den Optionalbereich der Bachelorstudiengänge der Philosophischen Fakultät finden Sie in BASIS jetzt vollkommen zentral unter der Überschrift "Optionalbereich der Bachelorstudiengänge der Philosophischen Fakultät"!

 
 
Artikelaktionen