One
Internationale Studiengänge der Bonner Romanistik

Deutsch-Französische Studien
www.dfs.uni-bonn.de

Deutsch-Italienische Studien
www.dis.uni-bonn.de

M.A. Renaissance-Studien
www.renaissance-studien.uni-bonn.de

M.A. Spanische Kultur und europäische Identität
www.spanische-kultur-in-europa.uni-bonn.de

Folge uns auf:

Youtube logo

Padlet

 

 
Two
Sie sind hier: Startseite Bonner Romanistik Personal Herr Dr. Roland Alexander Ißler Betreute Examensarbeiten

Betreute Examensarbeiten

MA- / M.Ed.-Arbeiten

  • Schulz, Carolin (Februar 2017) :
    Das kommunikative Potential unterrichtsorganisatorischer Situationen im Fach Französisch
    (Master of Education im Fach Französisch)
  • Wysk, David Manuel (Januar 2017):
    Mehrsprachigkeit für alle! Das Postulat der Interkomprehensionsdidaktik und seine Umsetzung aus lehrwerksanalytischer Perspektive
    (Master of Education im Fach Französisch)
  • Schröder, Vanessa (Dezember 2016):
    Mehrsprachigkeitsdidaktische Ansätze in aktuellen Spanischlehrwerken. Eine kritische Analyse (Master of Education im Fach Spanisch)
  • Biesen, Kevin (Dezember 2016):
    Chancen und Herausforderungen durch den Einsatz von Musik im Französischunterricht (Master of Education im Fach Französisch)
  • Smitmans, Jan (November 2016):
    Mehrsprachigkeitsdidaktische Überlegungen zum fächerverbindenden Unterricht Englisch und Spanisch am Beispiel der Migrationsbewegungen zwischen Mexiko und den USA (Master of Education im Fach Spanisch)
  • Kurschilgen, Cécile (November 2016):
    Filmanalytische Impulse im interkulturell ausgerichteten Französischunterricht. « Qu’est-ce qu’on a fait au bon Dieu ? » in der gymnasialen Oberstufe
    (Master of Education im Fach Französisch)
  • Tudor, Laura (Oktober 2016):
    Selbstbild und Fremdbild in Camus’ « L’Étranger » und Sartres « Huis Clos », Erstgutachten : Prof. Dr. Michael Bernsen
  • Schäfer, Julia (Oktober 2016):
    Die Ausübung von Herrschaftskritik in den Werken Clément Marots und Jean de La Fontaines. Ein kontrastiver Vergleich vor dem Hintergrund des jeweiligen Entstehungskontextes, Erstgutachten: Prof. Dr. Michael Bernen
  • Schuler, Anna (September 2016):
    Schullektüren im Spanischunterricht. Zwischen Kanon und Kürzungspraxis
    (Master of Education im Fach Spanisch)
  • Sube, Jonas (August 2016):
    Mit der Schule unterwegs. Der Versuch einer Anleitung zu einem gelungenen Schüleraustausch
    [am Beispiel Chile] (Master of Education im Fach Spanisch)
  • Gottlieb, Sara (September 2016):
    Turandot la Ribelle tra Gozzi, Schiller e Puccini
  • Hennekeuser, Anna (Juni 2015):
    Umberto Ecos « Il nome della rosa ». Die Rolle der Franziskaner
     

  • Colavitti, Monica (April 2015):
    Hugo von Hofmannsthal – Richard Strauss: « Die Frau ohne Schatten ». Dal libretto alla novella

  • Plate, Stefanie (Februar 2015):
    « Tous pour un, un pour tous » : Das Motto als strukturstiftendes Element. Eine Untersuchung zur Figurenkonstellation in Alexandre Dumas’ « Les trois mousquetaires »

  • Boldrini, Filippo (Dezember 2014):
    Il « Nibelungenbuch » di Thea von Harbou e « Die Nibelungen » di Fritz Lang. Tra romanzo, sceneggiatura ed adattamento cinematografico
    , Erstgutachten: Prof. Dr. Patrizio Collini, Università degli Studi di Firenze

  • Petrovic, Sabina (Dezember 2013):
    Mediatisierte Schulen. Institutionelle und schülerzentrierte Perspektiven auf Neue Medien in der Schule
    , Erstgutachten: Prof. Dr. Caja Thimm, Medienwissenschaft.

 

BA-Arbeiten 

  • Siemes, Paula (Januar 2017):
    Die Repräsentation kultureller Fremdheit im Kindertheater: Eine Untersuchung im Hinblick auf interkulturelle Bildungsziele 
  • Renner, Caroline (November 2016):
    Il était une fois... Die Versprachlichung moralischer Werte in Märchen im Hinblick auf ihre pädagogische Bedeutung  
  • De Lorenzis, Lorena (November 2016):
    Leopardi im Film:
    « Il giovane favoloso » (2015) von Mario Martone
  • Unverricht, Marie-Kristin (Oktober 2016):
    Bild und Text im Fremdsprachenunterricht vereint – Literaturdidaktische Überlegungen anhand des Comics
    « Gael y la red de mentiras »
  • Vidal de la Blache, Constance (Oktober 2016):
    L’imaginaire de la rivalité dans la représentation des relations franco-allemandes dans les médias 
  • Buring, Alice (August 2016):
    Deutsch in Frankreich, Französisch in Deutschland: Maßnahmen zur Förderung der Sprache des Nachbarn 
  • Rau, Cipriana Irina (Mai 2016):
    Die Rolle der Frau im Spanien des 20. Jahrhunderts anhand ausgewählter Werke: Miguel Delibes’
     « Cinco horas con Mario » und Esther Tusquets’ « El mismo mar de todos los veranos » 
  • Zieroth, Laura (Mai 2016):
    Zerrissenheit und Ich-Spaltung bei Francesco Petrarca und Franz Kafka
    , Erstgutachten: Prof. Dr. Paul Geyer
  • Römer, Sarah (Mai 2016):
    Die Tigersymbolik im Werk von Jorge Luis Borges
  • Grünewald, Béatrice (Mai 2016):
    Die Geburtenrate in Deutschland und Frankreich als Unterrichtsentwurf. Interkulturelle Kompetenz im französischen Fremdsprachenunterricht 
  • Uedickoven, Ann-Kathrin (März 2016):
    Dante Alighieris Inferno aus der Divina Commedia als Mittel zur Darstellung von Auschwitz bei Peter Weiss und Primo Levi. Eine intertextuelle Untersuchung des Höllenbegriffs in
    Die Ermittlung und Se questo è un uomo, Erstgutachten: Prof. Dr. Florian Radvan, Deutschdidaktik
  • Anne Giebisch (November 2015):

    Auf den Spuren der Römer in Spanien – Eine Umsetzung des landeskundlichen, interkulturellen und mehrsprachigkeitsdidaktischen Ansatzes im modernen Spanischunterricht

  • Thomas Rech (November 2015):
    Die Begriffe «Exil» und «Reich» in L’Exil et le royaume von Albert Camus im Kontext der Absurditätsphilosophie
    , Erstgutachten: Dr. Willi Jung.

  • Marianne Tenzer (November 2015):
    Zeitgenössische Kriminalliteratur. Der italienische Roman Ad occhi chiusi von Gianrico Carofiglio

  • Schwitalla, Stefanie (August 2015):
    Zum spätmittelalterlichen Frauenbild im Ovide moralisé

  • Dehnert, Lisanne (Mai 2015):
    Techniken des absurden Theaters bei Ionesco am Beispiel des Stückes « La Leçon » und seiner theaterpraktischen Umsetzung am Euro Theater Central Bonn
    , Erstgutachten: Dr. Willi Jung.

  • Ihl, Carina (Mai 2015):
    Zwischen Begehren und Tugend – Francesco Petrarcas innerer Zwiespalt im Spiegel des « Secretum »
    , Erstgutachten: Prof. Dr. Paul Geyer.

  • Moranelli, Donatella (Mai 2015):
    Die Darstellung der Femme fatale in Gabriele D’Annunzios Roman « Il Piacere »

  • Malachi, Silvia (Mai 2015):
    La figura del Superuomo nei romanzi « Il Piacere » e « Il Trionfo della Morte » di Gabriele D’Annunzio

  • Lecci, Davide (Februar 2015):
    Il tema della doppia identità ne « Il fu Mattia Pascal » di Luigi Pirandello
    , Erstgutachten: Prof. Dr. Paul Geyer.

  • Amghar, Nadia (Dezember 2014):
    Milieudarstellungen in Zolas « L’Assommoir »

  • Arz, Peter Bernard (Dezember 2014):
    Latin Cultures and Global Pop – Konzepte kultureller Hybridität in der Popularmusik
  • Huguet, Solène (November 2014):
    La métamorphose de Narcisse en fleur. Comparaison avec la passion, la résurrection et la transsubstantiation du Christ

  • Bartolotta, Andrea (November 2014):
    L’inizio e la fine della civetta. Un confronto tra Leonardo Sciascia e Damiano Damiani

  • Hennige, Laura (Oktober 2014):
    Das Motiv der Heimat in Cesare Paveses « La luna e i falò »

  • Schuler, Anna (Oktober 2014):
    Originalliteratur im Fremdsprachenunterricht. Fachdidaktische und literaturwissenschaftliche Perspektiven am Beispiel der « Leyendas » von Gustavo Adolfo Bécquer im Spanischunterricht der gymnasialen Oberstufe

  • Kaspari, Daniel (Oktober 2014):
    Zeit und Vergänglichkeit in der Sonettdichtung von Francisco de Quevedo und William Shakespeare

  • Schäfer, Julia (September 2014):
    Clément Marot und seine Epistel « Au Roy, du temps de son exil à Ferrare ». Eine Untersuchung ihres Entstehungskontextes, reformatorischer Anschauungen und humanistischen Gedankenguts

  • Kreuser, Helene (September 2014):
    Interjektionen und Emotionen: Der Gebrauch von Interjektionen in Schulbüchern für den Französischunterricht in Nordrhein-Westfalen,
    Erstgutachten: Prof. Dr. Daniela Pirazzini.

  • Jansen, Ina (September 2014):
    Französische Entlehnungen im Deutschen. Eine sprachwissenschaftliche Untersuchung am Beispiel von Wahrig und Duden,
    Erstgutachten: Prof. Dr. Daniela Pirazzini.

  • Muka, Ajsela (Mai 2013):
    Die Funktionalisierung der Laurafigur zur Selbststilisierung des Dichters in Petrarcas « Canzoniere »

  • Strunck, Judith (Januar 2013):
    Pedro Salinas und seine lyrischen Schaffensphasen

  • Nagel, Laura (April 2012):
    « Il mio amore feticistico per le ‚cose’ del mondo ». Eine Analyse des Fetisch-Begriffs in Pier Pasolinis
    Teorema

  • Maître, Lucile (Januar 2012):
    La Transformation du mythe d’Europe des poètes de la Pléiade à l’âge classique

  • Crimmann, Stephanie (Oktober 2011):
    Molières « L’Avare »: Gesellschaft und Wirtschaft im Frankreich des 17. Jahrhundert

  • Ziegler, Anna Carina (August 2011):
    Gérard de Nerval als Vermittler deutscher Kultur in Frankreich. Untersuchung der literarischen Übertragungswege im Reisebericht « Lorely. Souvenirs d’Allemagne »

  • Krämer, Julia (Juli 2011):
    Wertevermittlung in der spanischen und deutschen Kinderliteratur

  • Gerber, Viviane (April 2011):
    Voltaires
    Pandore. Darstellung von aufklärerischem Gedankengut anhand einer Figurenanalyse von Pandora, Prometheus und Jupiter

  • Eggers, Judith Marie (November 2010):
    Mythos bei Pavese. Auf der Suche nach dem Ursprung

  • Bonnifay, Mélanie (September 2010):
    La Lorelei, étude du mythe et de sa réception en France et en Allemagne
    , Erstgutachten: Prof. Dr. Michael Bernsen.

  • Monsuez-Gesquière, Oriane (September 2010):
    Le Mal et l’homme moderne dans Paul Valéry, « Mon Faust » (Ébauches) : « Lust, la demoiselle de cristal »
    , Erstgutachten: Dr. Willi Jung.

  • Liebischer, Anne (August 2010):
    Die Meister der Methode. Ein Vergleich zwischen Julien Sorel (« Le Rouge et le Noir ») und Georges Duroy (« Bel-Ami »), Erstgutachten: PD Dr. Claudia Jünke.

  • Baumann-Lemotieu, Marie-Christine (September 2010):
    Die kulturelle und literarische Bedeutung des spanischen Flamenco
    , Erstgutachten: Prof. Dr. Michael Bernsen.

  • Hof, Kathrin (Mai 2010):
    Die Zarzuela im Spanien des 18. Jahrhunderts

Artikelaktionen