One
Internationale Studiengänge der Bonner Romanistik

Deutsch-Französische Studien
www.dfs.uni-bonn.de

Deutsch-Italienische Studien
www.dis.uni-bonn.de

M.A. Renaissance-Studien
www.renaissance-studien.uni-bonn.de

M.A. Spanische Kultur und europäische Identität
www.spanische-kultur-in-europa.uni-bonn.de

 

 
Two
Sie sind hier: Startseite Bonner Romanistik Personal Prof. Dr. Paul Geyer Lehre

Lehre

Lehrveranstaltungen Universität Bonn (Paul Geyer)

 (wenn nichts anderes angegeben: jeweils 2 SWS)

SS 2018

VL "Entpolitisierung und Engagement: Zur Polarität der italienischen Kulturlandschaft (1880-2018)"

HS "Scritture dell'Intimo. Confessioni, diari, autoanalyisi" (Intensivwoche in Florenz, 06.-09. Juni: Doktoranden- und Masterkolloquium im Rahmen des Trinationalen Graduiertenkollegs "Italianistica" (mit Marco Villoresi, Florenz, und Andrea Fabiano, Sorbonne))

VL Ringvorlesung Frankreich: "Le progrès - Fortschritt"
 
OS/HS Lyriktheorie
 
 

WS 2017/18

VL "Sartre (und Beauvoir)"

VL "Pirandello"

VL Ringvorlesung Frankreich: "Realismus II"

HS "Petrarcas Canzoniere"

Ü "Grundbegriffe der Literaturwissenschaft (italienisch)"

 

SS 2017

VL "Dantes Divina Commedia"

VL Ringvorlesung Frankreich: "Poesie und Literatur in posthumanen Zeiten"

VL/OS/HS "Eterodossia nella letteratura e nella cultura italiane" (Intensivwoche in Paris, 14.-17. Juni: Doktoranden- und Masterkolloquium im Rahmen des Trinationalen Graduiertenkollegs "Italianistica" (mit Donatella Coppini, Florenz, und Andrea Fabiano, Sorbonne))

VL/HS/PS "Illustrationen literarischer Meisterwerke in deutscher und italienischer Sprache" (Studientage "Deutsch-Italienische Studien", 6.-8. Juni (mit Marco Meli, Florenz)

HS "Parade (1917): Hundert Jahre eines intermedialen Gesamtkunstwerks" (mit Anne-Marie Bonnet und Friederike Wißmann)

WS 2016/17

VL "Die italienische Komödie von der Renaissance zur Aufklärung"

HS "Die italienische Komödie von der Renaissance zur Aufklärung"

VL "Französische Aufklärung"

VL Ringvorlesung Frankreich: "Realismus"

OS/HS "Autobiographie/Autofiktion"

SS 2016

  • VL "Der italienische Roman um 1900
  • VL/OS/HS "Come accedere alla letteratura" (Intensivwoche in Bonn, 15.-18. Juni: Doktoranden- und Masterkolloquium im Rahmen des Trinationalen Graduiertenkollegs "Italianistica" (mit Adele Dei, Florenz, und Andrea Fabiano, Sorbonne))
  • Ring-VL "Après la guerre" (mit Guido Braun)
  • OS/HS "Authentizität"

WS 2015/16

  • VL "Französische Klassik"
  • Ring-VL "Französische Aufklärung" (mit Françoise Rétif)
  • OS für DoktorandInnen und Master-Studierende: Michel Foucault, Les mots et les choses (mit Jürgen von Hagen)
  • HS "750 Jahre Dante Alighieri"

SS 2015

  • VL/OS/HS "Italia, Francia, Germania: viaggi di uomini e di idee" (Intensivwoche in Florenz, 3.-6. Juni: Doktoranden- und Masterkolloquium im Rahmen des Trinationalen Graduiertenkollegs "Italianistica" (mit Adele Dei, Florenz, und Andrea Fabiano, Sorbonne)

WS 2014/15

  • OS für DoktorandInnen und Master-Studierende: Max Weber (1-stündig)
  • HS/PS "Das Frauenbild der Französischen Klassik"
  • Ringvorlesung "Romantik und Moderne" (1-stündig)
  • Ringvorlesung "Epochen der Weltliteratur III: Von der Moderne bis zur Gegenwart"

SS 2014

  • VL "Der italienische Roman um 1900"
  • VL/OS "La Storia al servizio della fiction" (Intensivwoche an der Sorbonne, 4.-7. Juni: Doktoranden- und Masterkolloquium im Rahmen des Trinationalen Graduiertenkollegs "Italianistica" (mit Adele Dei, Florenz, und Andrea Fabiano, Sorbonne)

WS 2013/14

  • Oberseminar für Doktoranden und Master-Kandidaten: Freuds kultur- und subjektkritische Schriften
  • Ringvorlesung "Epochen der Weltliteratur I: Antike bis Frühe Neuzeit"

SS 2013

  • Oberseminar für Doktoranden und Master-Kandidaten (mit Michael Bernsen): Von der Romantik zur Postmoderne: Friedrich Schlegel, Friedrich Nietzsche, Roland Barthe, Michel Foucault, Jacques Derrida,
  • VL/OS "Letteratura e cultura italiana - Letterature e culture italiane" (Intensivwoche in Bonn, 29. Mai bis 1. Juni: Doktorandenkolloquium im Rahmen des Trinationalen Graduiertenkollegs "Italianistica" (mit Adele Dei, Florenz, und Andrea Fabiano, Sorbonne)

WS 2012/13

  • Oberseminar für Doktoranden und Master-Kandidaten: Hegels Ästhetik

SS 2012

  • VL "Was ist konservativ" (Vortragsreihe mit Tilman Mayer, Mo, 18-20; www.philfak.uni-bonn.de/wasistkonservativ)
  • VL/OS "Il mito nella letteratura e nella cultura italiana"; Intensivwoche in Florenz (29. Mai bis 1. Juni): Doktorandenkolloquium im Rahmen des Trinationalen Graduiertenkollegs "Italianistica" (mit Adele Dei und Anna Dolfi, Florenz, und François Livi und Andrea Fabiano, Sorbonne (Paris-IV))
  • VL "Rousseau über Rousseau. Ein Symposium zum 300. Geburtstag" (mit Volker Ladenthin, 28./29. Juni)

WS 2011/12

  • Oberseminar für Doktoranden und Magister- und Master-Kandidaten

SS 2011

  • VL Französische Aufklärung

  • VL Der italienische Roman um 1900
  • HS Italo Svevo
  • Intensivwoche in Paris (2.-6. Juni): Doktorandenkolloquium im Rahmen des Trinationalen Graduiertenkollegs "Italianistica" (mit Gino Tellini, Adele Dei und Anna Dolfi, Florenz, und François Livi und Andrea Fabiano, Sorbonne (Paris-IV)): "Costruirsi: scritture di sè di letterati ed artisti italiani"
  • Oberseminar für Doktoranden und Magister- und Master-Kandidaten

WS 2010/11

  • VL Französischer Existenzialismus

  • Ü Grundbegriffe der italienischen Literaturwissenschaft (Bachelor 1. Semester)
  • Ü Italienische Literatur von Dante bis zum 18. Jahrhundert (Bachelor 3. Semester)
  • Ü Grundlagenmodul Master Renaissancestudien: Italienische Literatur der Renaissance
  • OS Kolloquium für Doktoranden- und Masterstudenten

SS 2010

  • Forschungsfreisemester; Gastprofessur an der Sorbonne/Paris IV

  • Intensivwoche in Bonn (2.-5. Juni): Doktorandenkolloquium im Rahmen des Trinationalen Graduiertenkollegs "Italianistica" (mit Gino Tellini, Florenz, und Francois Livi, Sorbonne (Paris-IV)): "Forme del comico, dell'umorismo e della parodia nella letteratura italiana"

WS 2009/10

  • Vorlesung/Italienisch: Die italienische Komödie von Machiavelli bis Goldoni

  • Ringvorlesung im BA-Modul Kulturstudien/Italienisch (mit Ursula von Keitz): Europäische Filmavantgarden (4-st.)

  • Kolloquium für Doktoranden und Magister-/ Masterkandidaten

  • Grundlagenmodul im MA "Renaissance-Studien" mit Marc Laureys und Thomas Noll

  • Übung im BA-Vertiefungsmodul/Italienisch: Italienische Literatur von den Anfängen bis ins 18. Jahrhundert

SS 2009

  • Vorlesung/Italienisch: Wege in die Moderne: Von Ariost zu Tasso

  • Ringvorlesung im BA-Modul Kulturstudien/Italienisch (mit Anne-Marie Bonnet): Europäische Avantgarden in Literatur und Kunst

  • Kolloquium für Doktoranden und Magister-/ Masterkandidaten
  • Intensivwoche in Florenz (2.-6. Juni): Doktorandenkolloquium im Rahmen des Trinationalen Graduiertenkollegs "Italianistica" (mit Gino Tellini, Florenz, und Francois Livi, Sorbonne (Paris-IV)): "Filologia e critica"
  • Hauptseminar/Französisch: Guillaume Apollinaire

WS 2008/09

  • Vorlesung/Italienisch: Dantes Divina Commedia
  • Ringvorlesung im BA-Modul Kulturstudien/Italienisch (mit Eva Geulen): Germanistik in Italien
  • Proseminar/Französisch: Molière
  • Grundbegriffe der Literaturwissenschaft/Italienisch (Teil des Grundlagenmoduls BA)

SS 2008

  • Vorlesung: Der Französische Existentialismus
  • Vorlesung: Der italienische Roman um 1900
  • Ringvorlesungim BA-Modul Kulturstudien/Ital. (mit Mechthild Albert): Kulturraum Mittelmeer
  • Intensivwoche an der Sorbonne (9.-13. Juni): Doktorandenkolloquium im Rahmen des Trinationalen Graduiertenkollegs "Italianistica" (mit Gino Tellini, Florenz, und Francois Livi, Sorbonne (Paris-IV)): "Petrarca und Petrarkismus"

WS 2007/08:

  • Vorlesung/Französisch: Stendhal - Balzac - Flaubert
  • Ringvorlesung im BA-Modul Kulturstudien (mit Daniela Pirazzini): Interdisziplinäre Kulturstudien Italien 
  • Hauptseminar/Italienisch: Carducci und Pascoli
  • Hauptseminar/Italienisch: Italienischer Futurismus

SS 2007:

  • Vorlesung/Französisch: Die französische Aufklärung
  • Hauptseminar/Italienisch: Dantes Divina Commedia
  • Hauptseminar/Italienisch: Die italienische Romantik
  • Intensivwoche in Bonn (28.05.-02.06): Doktorandenkolloquium im Rahmen des Trinationalen Graduiertenkollegs "Italianistica" (mit Gino Tellini, Florenz, und Francois Livi, Sorbonne (Paris-IV)): "Teoria e prassi del romanzo nell' Otto- e Novecento"

WS 2006/07:

  • Vorlesung/Französisch: Französische Romantik
  • Vorlesung/Italienisch: Die italienische Komödie von Machiavelli bis Goldoni
  • Hauptseminar/Italienisch: Goldoni
  • Hauptseminar/Französisch: Chateaubriand  
  • Ringvorlesung: Interdisziplinäre Kulturstudien Italien: Dt.-ital. Institutionen

SS 2006:

  •  Vorlesung/Italienisch: Lectura Dantis
  • Vorlesung/Französisch: Theater des Absurden in Frankreich
  • Hauptseminar (mit Claudia Jünke): Filmanalyse für Romanisten
  • Hauptseminar/Französisch: Molière
  • Ringvorlesung (mit Daniela Pirazzini): Quo vadis Italia?
  • Intensivwoche in Florenz (Pfingstwoche): Doktorandenkolloquium im Rahmen des Trinationalen Graduiertenkollegs "Italianistica" (mit Gino Tellini, Florenz, und Francois Livi, Sorbonne (Paris-IV)): "Teoria della cultura"

WS 2005/06:

 Forschungsfreisemester

SS 2005:

  • Vorlesung: Wege in die Moderne: Von Ariost zu Tasso
  • Hauptseminar: Frühe italienische Lyrik
  • Vorlesung: Stendhal, Balzac, Flaubert
  • Hauptseminar: Diderot
  • Ringvorlesung: Deutsch-italienische Kulturbeziehungen

WS 2004/05:

  • Vorlesung: Der italienische Roman um 1900
  • Vorlesung: Apollinaire und die Avantgarden in Frankreich
  • Hauptseminar: Italo Svevo
  • Oberseminar: (mit A. M. Bonnet): Das Subjekt in Theorie und künstlerischer Praxis des 20. Jahrhunderts
  • Ringvorlesung: Italienische Renaissance

SS 2004:

  • Vorlesung: Französischer Existenzialismus
  • Hauptseminar: Rousseau
  • Hauptseminar: Pirandello
  • Wiss. Übung: Sartre

WS 2003/2004:

  • Vorlesung: Dantes Divina Comedia
  • Hauptseminar: Petrarcas Canzoniere
  • Vorlesung: Französische Aufklärung
  • Hauptseminar: Proust

SS 2003:

  • Vorlesung: Wege in die Moderne. Von Ariost zu Tasso
  • Hauptseminar: Italienischer Futurismus
  • Hauptseminar: Flaubert

 

Lehrveranstaltungen Universität zu Köln:

WS 2002/2003:

  • Vorlesung: Französischer Existenzialismus (Programm)
  • Hauptseminar: Französische Moralistik (Programm, Hinweise zum Scheinerwerb)
  • Hauptseminar: Menschenbilder in der Traktat-Literatur der italienischen Renaissance (Programm, Hinweise zum Scheinerwerb)
  • Ü Begleitkurs zur Vorlesung "Französischer Existenzialismus"

SS 2002

  • Vorlesung: Guillaume Apollinaire und die italienischen und französischen Avantgarden
  • Oberseminar: Inter- und Transkulturalität
  • Hauptseminar: Ariosto
  • Proseminar: Italienische Renaissancekomödie

WS 2001/2002

  • Oberseminar: Kritische Kulturtheorie
  • Hauptseminar: Die klassische französische Tragödie
  • Hauptseminar: Torquato Tasso
  • Proseminar: Leopardi

SS 2001:

  • Vorlesung: Französische Aufklärung
  • Oberseminar: Kritische Kulturtheorie
  • Hauptseminar: Molière
  • Hauptseminar: Il teatro di Carlo Goldoni

SS 2000:

  • Oberseminar: (mit R. Zaiser und A. Kablitz) Kulturwissenschaft?
  • Hauptseminar: (mit R. Zaiser) Baudelaire, Verlaine, Rimbaud
  • Hauptseminar: Giacomo Leopardi
  • Proseminar: Boccaccio

WS 1999/2000:

  • Vorlesung: Literatur des Absurden in Frankreich
  • Oberseminar: Kritische Theorie des modernen Subjekts
  • Hauptseminar: (mit G. Schüler und P. Oster) Nathalie Sarraute
  • Hauptseminar: (mit A. Fontana) Carlo Emilio Gadda

SS 1999:

  • Vorlesung: Französische Romantik
  • Oberseminar: Kritische Theorie des modernen Subjekts
  • Hauptseminar: Beckett und Ionesco
  • Hauptseminar: Pirandello

WS 1998/99:

  • Vorlesung: Französischer Existentialismus
  • Oberseminar: Kritische Theorie des modernen Subjekts
  • Hauptseminar: (mit G. Schüler und N. Würzbach) Simone de Beauvoir
  • Proseminar: (mit A. Fontana) Dario Fo

SS 1998:

  • Vorlesung: Französische Aufklärung
  • Oberseminar: Kritische Theorie des modernen Subjekts
  • Hauptseminar: Sartre
  • Hauptseminar: Dante

WS 1997/98:

  • Vorlesung: Literarische Avantgarden in Frankreich (1907-1924)
  • Oberseminar: Kritische Theorie des modernen Subjekts
  • Hauptseminar: Apollinaire
  • Proseminar: Italo Svevo

 SS 1997:

  • Vorlesung: Französischer Realismus
  • Hauptseminar: Stendhal
  • Ü Einführung in die italienische Literaturwissenschaft

SS 1996:

  • Vorlesung: Französische Romantik
  • Hauptseminar: Chateaubriand
  • Hauptseminar: Proust: A la recherche du temps perdu

SS 1995:

  • Vorlesung: Französische Aufklärung
  • Hauptseminar: Rousseau
  • Hauptseminar: Flaubert und der Beginn des modernen Romans 

 

Lehrveranstaltungen Universität Eichstätt

WS 1996/97:

  • Vorlesung: Französische Aufklärung
  • Hauptseminar: Diderot
  • Hauptseminar: Ungaretti

WS 1995/96:

  • Oberseminar: (mit W. Wehle) Theorie-Seminar: Modern/Modernität II
  • Hauptseminar: Italo Svevo

WS 1994/95:

  • Oberseminar: (mit W. Wehle) Theorie-Seminar:Modern/Modernität I
  • Proseminar:/Hauptseminar: Italienische Renaissancekomödie

SS 1994:

  • Proseminar:/Hauptseminar: BoccacciOberseminar: Decameron

WS 1993/94:

  • Proseminar:/Hauptseminar: Dantes Paradiso
  • Ü Einführung in die italienische Literaturwissenschaft

WS 1992/93:

  • Proseminar:/Hauptseminar: Dantes Purgatorio
  • Ü Einführung in die italienische Literaturwissenschaft

SS 1992:

  • Einführung in die französische Literaturwissenschaft
  • Hauptseminar: (mit O. Gsell) Machiavelli: Il principe und La Mandragola

WS 1991/92:

  • Proseminar: Lyrik vor Petrarca
  • Ü Einführung in die italienische Literaturwissenschaft

SS 1991:

  • S/Hauptseminar: Vom Realismus zum Naturalismus: Madame Bovary und Germinie Lacerteux
  • Ü Einführung in die italienische Literaturwissenschaft

WS 1990/91:

  • Proseminar:/Hauptseminar: Stendhal (Le rouge et le noir), Balzac (Illusions perdues), Flaubert (L\'éducation sentimentale)
  • Proseminar:/Hauptseminar: Dantes Inferno

SS 1990:

  • Einführung in die französische Literaturwissenschaft
  • Ü Einführung in die italienische Literaturwissenschaft

WS 1989/90:

  • Einführung in die italienische Literaturwissenschaft
  • Proseminar: Französische Moralistik (Montaigne, Pascal, La Rochefoucauld)

SS 1989:

  • Proseminar: Diderot
  • Proseminar: Petrarca: Canzoniere

WS 1988/89:

  • Einführung in die italienische Literaturwissenschaft

SS 1988:

  • Proseminar: Boccaccio: Decameron

WS 1987/88:

  • Einführung in die italienische Literaturwissenschaft

WS 1986/87:

  • Proseminar: Theoretische Texte zur Epochenschwelle Aufklärung/Moderne
  • Ü Einführung in die französische Literaturwissenschaft

SS 1986:

  • Proseminar: Chanson de Roland
  • Proseminar: Chateaubriand: fiktionale und autobiographische Brechungen des romantischen IcHauptseminar:

WS 1985/86:

  • Einführung in die französische Literaturwissenschaft

SS 1985:

  • Proseminar: Flaubert: Madame Bovary, L'éducation sentimentale
  • Proseminar: Texte zur Romantheorie und Narrativik

WS 1984/85:

  • Proseminar: Stendhal: Realistischer Roman und Autobiographie
  • Ü Einführung in die französische Literaturwissenschaft

SS 1984:

  • Proseminar: Rousseau: Anthropologische und autobiographische Schriften
  • Ü Einführung in die französische Literaturwissenschaft
  • WS 1983/84:
  • Proseminar: Französische Romantik II
  • Ü Einführung in die französische Literaturwissenschaft

SS 1983:

  • Proseminar: Französische Romantik I
  • Ü Einführung in die französische Literaturwissenschaft

WS 1982/83:

  • Einführung in die französische Literaturwissenschaft

 

 

Artikelaktionen